Erdenfreund Fledermausmonat

Erdenfreund Fledermausmonat

Fledermäuse sind wichtige Tiere! Sie beseitigen Unmengen an schädlichen Insekten – um genau zu sein bis zu 10 Stück in der Minute. Die Tiere spielen somit eine tragende Rolle für unser Ökosystem.

Leider sind die Tiere bereits stark vom Aussterben bedroht, weil sie einfach keinen Lebensraum mehr finden und ihre Nahrungsquellen durch zu viele Pestizideinsätze und Monokulturen immer weiter schrumpfen.

Wir haben deshalb die Initiative ergriffen und den Monat Mai zum Fledermausmonat gemacht!

Erdenfreund Fledermausmonat Mai 2021

Was wird gemacht im Fledermausmonat?

Wir nehmen uns dem Mangel an Lebensraum an und bescheren den Tieren Unterkünfte, in die sich sich zurückziehen, nisten und schlafen können. Man nennt solche Unterkünfte auch Fledermauskästen🦇

Fledermaushaus
Fledermaushaus für 10 Tiere
Nisthäuser für Fledermäuse
Fledermausvilla für 20 Tiere

Mach mit und schütze die Fledermäuse in deiner Region

Unsere Fledermauskästen spenden wir noch bis 31.05.2021 für Bestellungen in unserem Umweltshop an DICH!

Ab einer Bestellung von 50 € packen wir dir zu deiner Bestellung unser Fledermaushaus indem ca. für 10 Tiere Platz haben!

Ab einer Bestellung von mindestens 100€ packen wir dir zu deiner Bestellung unsere Fledermausvilla für 20 Tiere.

Ab einer Bestellung von 150 € packen wir dir zu deiner Bestellung unsere Fledermausvilla für 20 Tiere + eine Urkunde für eine Fledermauspatenschaft bei der wir für dich nochmal eine Fledermausvilla auf dem Friedhof in Eisenberg Pfalz aufhängen werden.

Warum wir unseren Fledermausmonat gestartet haben

Fledermäuse sind wundervolle und beeindruckende Tiere, die uns viele Schädlinge vom Hals halten. Darunter Stechmücken, Kriebelmücken, Motten und andere Plagegeister.

So schützen Fledermäuse nicht nur uns vor den Erregern die blutsaugende Insekten übertragen können, sie schützen sogar Pflanzen vor dem Schädlingsbefall.

Studien haben bereits erforscht, dass Fledermäuse Milliardenverluste in der Landwirtschaft durch das Fressen von Schädlingen verhindern! Die nachaktiven Insektenjäger sind also auch aus wirtschaftlicher Sicht mehr als schützenswert.

Leider sind die kleinen Tiere bereits stark vom Aussterben bedroht, weil wir ihnen den Lebensraum nehmen und Pestizide, sowie Monokulturen ihnen einen Großteil ihrer Nahrung nehmen. Es gibt kaum noch natürliche alte Ruinen, Baumhöhlen oder offene Dachgiebel zum Nisten für die Tiere. Auch die Insektenbestände sind bereits um mehr als 60 % gesunken im Vergleich zu den letzten Jahren.

Darum ist es umso wichtiger, dass wir uns jetzt für die Tiere annehmen indem wir ihnen durch Fledermauskästen neuen Lebensraum schaffen und mit mehrjährigen Insekten Blühwiesen die Insektenbestände wieder starken.

Fledermausmonat Fledermaus zieht in Fledermauskasten ein
Fledermaus zieht in Fledermauskasten ein

Unsere bisherigen Erfolge des Fledermausmonats

Bisher haben wir schon einiges mit euch gemeinsam erreicht!

Insgesamt wurden schon 72 Fledermaushäuser, 37 Fledermausvillen und 18 Fledermauspatenschaften an euch gespendet! Ein toller großer Beitrag für den Fledermausschutz.

Das schöne ist, dass wir die Fledermauskästen mit deiner Hilfe in ganz Deutschland aufhängen und so überall für mehr Lebensraum für die Tiere sorgen. So profitieren gleich mehrere Ökosysteme wieder von der Fledermaus.

Heimische Fledermäuse
Heimische Fledermäuse

Sei dabei, gemeinsam retten wir sie 🦇💚

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.